bet haskala  

Die kleine Synagoge im Norden Berlins

 
 

 

 

Von Anfang an hat unsere Gemeinde ohne jegliche finanzielle Unterstützung ihre Arbeit geleistet und dank der Initiative der Mitglieder, vieler Freunde und Interessierter und nicht
zuletzt der Union progressiver Juden in Deutschland, der Allgemeinen Rabbinerkonferenz in Deutschland und des Abraham-Geiger-Kollegs  Großes geleistet. Um unsere Arbeit auch zukünftig machen zu können, brauchen wir aber neben unseren regelmäßigen Monatsbeiträgen auch weiterhin Spenden. Besonders gut wären regelmäßige Spenden, die uns eine planvolle Arbeit erleichtern.
Natürlich sind wir auch für einmalige Beiträge dankbar, und es wäre besonders begrüßenswert, wenn sich zusätzliche Mitglieder für unseren Freundeskreis finden.
Für alle Spenden und die Monatsbeiträge im Freundeskreis bekommen Sie steuerlich absetzbare Spendenbescheinigungen.Die Bescheinigungen werden immer im Januar des Folgejahres verschickt. Dazu benötigen wir neben Ihrem Namen auch die Postanschrift

 

 

Ihre Spende zahlen Sie bitte auf unser Konto

 

„Bet Haskala“        bei der Pax-Bank ein.

 

 

IBAN DE88 3706 0193 6001 5440 29        BIC  GENODED1PAX

 

 

Als Zahlungsgrund geben Sie bitte „USB-Spende (und Ihren Namen an)“.


Natürlich können Sie auch einen Dauerauftrag einrichten oder einen festen Betrag abbuchen lassen. Die Unterlagen dazu finden sind in den beiden unteren Links. 

Lastschrift

Dauerauftrag