bet  haskala

Die kleine Synagoge im Norden Berlins  

 
 

Werner Richard Heymann und das Jahr 2021


Der  Komponist Werner Richard Heymann, dessen Musik um die Welt ging, wurde vor 125 Jahren

am 14. Februar 1896 in Königsberg
geboren.

Gefeiert, geehrt, verfemt und verjagt hat er nach der finsteren braunen Zeit doch den Rückweg nach Deutschland gewählt und konnte die neue Begeisterung über seine Melodien in seiner Heimat erleben, bevor er vor 60 Jahren 

am 30. Mai 1961 in München 

starb

Wir erinnern in diesem Jahr an Werner Richard Heymann zum einen mit der CD "HeyMania", die Albrecht Gündel-vom Hofe und Uwe Steinmetz  zusammen als Duo Songful produziert haben…



Hier geht es zum Booklet, …

...hier kann man mal reinhören …

 

…und in unserem Shop kann man die CD kaufen

 

…und zum anderen mit der Vorstellung eines seiner Songs, nämlich "Das gibt’s nur einmal", im Rahmen der Ausstellung

 

"My Song goes
round the World -
jüdische Welthits mit deutschsprachigem Pass"


die unsere Gemeinde mit Unterstützung des Vereins "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland e.V." und des BMI

derzeit konzipiert.. Vorab stellen wir hier das Kapitels des Austellungsbegleitbuches über diesen Song vor




 

 
 
Karte
Anrufen
Email
Info